Pokemon-Go-Party im Wiener Stadtpark

Am 2. August lugen Warda Network, Cerealkillerz, T-Mobile und Huawai zu einer Pokemon-Go-Party im Wieder Stadtpark ein. Verprochen wurden durchgehende Lockmodule und kostenloses WLAN, sodass alle zusammen auf Pokemonjagd gehen konnten. Tausende Spieler versammelten sich, von denen ein Großteil mit Powerbanks ausgestattet war. Nur das WLAN hat dem Ganzen nicht dauerhaft standgehalten. Ansonsten war die […]

Pokémapper als Alternative zu Pokéfinder

Seit dem neuesten Update wurde der Pokéfinder von Pokemon Go deaktiviert. Außerdem wurde die Map-App Pokévision von Niantic blockiert, sodass die Spieler nicht mehr gezielt auf die Jagd nach Pokemon gehen konnten. Eine Alternative für den Pokéfinder wäre nun zum Beispiel “Pokémapper”. Jedoch sind die Namen der Pokemon dort nur auf Englisch. Quelle: PC Games […]

Update entfernt Energiesparmodus und Fußspuren

Seit dem letzten Update wurden nicht nur der Energiesparmodus in Pokemon Go, sondern auch die Fußspuren bei “Pokemon in der Nähe” entfernt. Viele Spieler hatten bereits gemerkt, dass die Funktion mit den Fußspuren nicht richtig funktionierte. Wahrscheinlich war das Feature nicht so einfach ins Spiel zu integrieren, wie zuvor gedacht, und darum komplett herausgenommen.

Neue Funktionen auf der Comic Con bekannt

Auf der Comic Con gab Niantic-Chef John Hanke bekannt, dass noch längst nicht alles der Pokemon-Go-Welt zugänglich ist und wir uns auf viel mehr neue Funktionen freuen dürfen. Zunächst wird es eine Tauschfunktion geben. Aber auch neue Pokemon sollen eingeführt werden, vor allem seltene. Außerdem bekommen die Pokestops laut Hanke weitere Funktionen, z.B. die Nutzung […]

Die neuen Pokemon bald endlich da

Niantic-Chef John Hanke gab endlich bekannt, dass es bald neue Pokemon geben wird. Bisher gibt es nur 151, doch in Zukungt werden auch über Monate und Jahre hinweg die restlichen Pokemon kommen, die auch bei Konsolen-Spielen längst verfügbar sind. Offiziell hat bisher erst ein Pokemon-Spieler alle Pokemon gefangen. Trotzdem freuen sich die anderen, denen aktuelle […]

Brücke an der Kö gesperrt für Pokemon Go

Durch den Pokemon-Go-Hype haben sich in den letzten Tagen immer mehr Leute auf der Girardet-Brücke an der Düsseldorfer Kö gesammelt. Die Stadt Düsseldorf hat nun entschieden, nicht nur Dixi-Klos für die Pokemon-Jäger dort aufzustellen, sondern die ganze Brücke zeitweise für den Autoverkehr zu sperren, sodass die Pokemon-Trainer sicher auf Pokemon-Jagd gehen können. Quelle: Rheinische Post

Fehlender Datenschutz bei Pokemon Go – Abmahnung für Niantic

Der Pokemon-Go-Entwickler Niantic wurde von Verbraucherschützern abgemahnt. Der Grund sei fehlender Datenschutz. Laut des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv) verlange Pokemon Go personenbezogene Daten, die Anonymität unmöglich machen. Außerdem wird befürchtet, dass Daten an Dritte weitergegeben werden könnten. 15 Klauseln aus den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen würden insgesamt beanstandet, so der vzbv. Niantic drohe ein Klageverfahen, wenn […]